Indie-AutorInnen schreiben für uns – Andreas Unterweger (20)

Wer bei einem unabhängigen Buchverlag seine Bücher verlegt, die und den nennen wir einfach mal Indie-Autorin und Indie-Autor. Die beiden müssen das nicht immer bleiben, Literatur lässt sich nicht binden, aber es ist schön, wenn es so ist. Beim Hotlistblog kommen die fertigen Werke, Romane, Erzählungen, Lyrik, so benannter AutorInnen in die schmucke Auslage. In… Indie-AutorInnen schreiben für uns – Andreas Unterweger (20) weiterlesen

Indie-AutorInnen schreiben für uns – Markus Köhle (19)

Wer bei einem unabhängigen Buchverlag seine Bücher verlegt, die und den nennen wir einfach mal Indie-Autorin und Indie-Autor. Die beiden müssen das nicht immer bleiben, Literatur lässt sich nicht binden, aber es ist schön, wenn es so ist. Beim Hotlistblog kommen die fertigen Werke, Romane, Erzählungen, Lyrik, so benannter AutorInnen in die schmucke Auslage. In… Indie-AutorInnen schreiben für uns – Markus Köhle (19) weiterlesen

Indie-AutorInnen schreiben für uns – Angelika Reitzer (17)

Wer bei einem unabhängigen Buchverlag seine Bücher verlegt, die und den nennen wir einfach mal Indie-Autorin und Indie-Autor. Die beiden müssen das nicht immer bleiben, Literatur lässt sich nicht binden, aber es ist schön, wenn es so ist. Beim Hotlistblog kommen die fertigen Werke, Romane, Erzählungen, Lyrik, so benannter AutorInnen in die schmucke Auslage. In… Indie-AutorInnen schreiben für uns – Angelika Reitzer (17) weiterlesen

Wenn die Liebe von den Lippen fliegt

Tiere sind „gut zum Denken“, wie Claude Lévi-Strauss festgestellt hat, und mit der Darstellung von Tieren, etwa im Märchen, können Menschen ihre eigenen Erfahrungen ergründen. Vielleicht hat diese Idee auch Richard de Fournival inspiriert, Mitte des 13. Jahrhunderts das Liebesbestiarium zu verfassen, eine Sammlung von Anrufungen, Erklärungen, Klagereden eines Liebenden an eine unbekannte Dame, in… Wenn die Liebe von den Lippen fliegt weiterlesen

Weihnachtspost

Das Jahr neigt sich, Schnee und Weihnachtsglitzer stehen vor Tür. Auch wir schließen unsere Pforten, nicht ohne die passende Lektüre für den Winterschlaf zu empfehlen. Den Buchdeckel zieren grazile Buchstaben beim tänzelnden Hochseilakt: Bastian Schneider beglückt uns mit Vom Winterschlaf der Zugvögel, dem Hauch eines Buches, erschienen im Sonderzahl Verlag in Wien, dem Verlag, der… Weihnachtspost weiterlesen

Hotlist – Schwimmerbecken/lichtung verlag

Der lichtung verlag aus Bayern steht mit Schwimmerbecken von Ulrike Anna Bleier auf der Hotlist 2017. Hier gehts zur Verlagsvorstellung. Und hier stellen wir das Buch näher vor. Tief in den Brunnen tauchen Wasser zieht sich als Leitmotiv durch das Buch und durch Luises Leben: einerseits die (sic) Kollbach, die durch das gleichnamige Heimatdorf fließt… Hotlist – Schwimmerbecken/lichtung verlag weiterlesen

Zehn Menschengeschichten

Der Hotlistblog scheint ein Faible für Meeraugen zu haben, sie sind und bleiben ein faszinierendes Naturspektakel. Genauso beeindruckt ist er von der stetig wachsenden Zahl an bibliophilen Büchern, die in der Edition Meerauge (zum Verlagsporträt) aus Klagenfurt erscheinen. Das sind die schönen Bücher mit den Bohrungen, den Prägungen, dem gerippten Surbalin. Harald Schwingers Erzählband Mirós… Zehn Menschengeschichten weiterlesen