Home

Während beim Hotlistblog die Frühjahrsbücher noch unter einer Schneedecke frieren, blühen bei „We read Indie“ schon die ersten Wiesenblumen. Und da gibt es sehr interessante Entdeckungen zu machen. Folgen Sie uns dorthin.

„Wir träumen von Kirschblüten, Glockenblumen, Hummeln und grünen Zweigen. Denn das ist ja klar! Der Frühling kommt und mit ihm wieder viele aufregende, außergewöhnliche, exotische, traurige, schöne, lustige und absolut einmalige neue Bücher. Während also die Stadt im Schnee versinkt und es überall weiß glitzert, versinken wir in den vielversprechenden Vorschauen der unabhängigen Verlage und stöbern schon mal für Euch. Eine kleine Vorauswahl findet Ihr hier.“

we_read_indie_header

Senta Wagner (sentafoto)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s