Home

Hexe Total CoverUnter den Neuerscheinungen auf dem deutschen Comicmarkt sticht das im avant-verlag erschienen Hexe total heraus, weil es vermag, den Leser gleichermaßen abzustoßen und zu faszinieren. Der Band versammelt Strips und kürzere Geschichten, die der in Tasmanien geborenen Zeichner Simon Hanselmann zuvor auf seinem Blog pulizierte.

Die Hexe Megg und ihr Kater Mogg tun die meiste Zeit des Tages nicht viel mehr, als zu kiffen, in ihrer Wohnung herumzuhängen und sich ihrer Langeweile hinzugeben. Ihr Freund und Mitbewohner Owl, eine anthropomorphe Eule, wird immer wieder zum Opfer der bösen Scherze und Streiche, mit denen die beiden sich die Zeit zu vertreiben versuchen. Hexe total könnte man als Stoner-Komödie lesen. Das wäre allerdings zu kurz gegriffen. Denn Hexe und Kater schießen mit ihren Scherzen immer wieder weit über das Ziel hinaus.

So schwankt man beim Lesen ständig zwischen Lachen und Abgestoßen-Sein. Und es sind nicht nur die Bösen Streiche, die schockieren. Nachhaltig verstörend ist vor allem die Langeweile, die das Leben der Protagonisten vollständig beherrscht und zumindest bei Hexe für depressive Zustände sorgt. Hanselmann selbst sagt über den Comic, er sei zur Hälfte eine Kiffer-Komödie und zur anderen Hälfte eine Grube aus Verzweiflung und Depression. Und genau das macht die Faszination aus, die einen den Comic eben doch nicht aus der Hand legen lässt, egal wie abstoßend er streckenweise ist. Man blickt immer wieder in diesen Abgrund aus Verzweiflung und Langeweile – und bekommt vor Augen geführt, wie nahe Komik und Tragik oft beieinander liegen.

Eine Leseprobe gibt es hier.

(uf)

 

Simon Hanselmann: Hexe total. Berlin: avant-verlag. 2015. 176 Seiten. ISBN: 978-3-945034-20-0. 24,95 Euro.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s