Home

Geißler, SaisonarbeitMit einem Veranstaltungshinweis startet der Hotlistblog ins Neue Jahr.
Bei dieser Gelegenheit: Allen Followern und Zufallsbesuchern die besten Wünsche für 2015!
(Nebenstehend das Cover des Buchs Saisonarbeit von Heike Geißler, erschienen bei Spector Books.)

Mit einfachen Mitteln selbst zu publizieren, ist eine gängige Praxis. Je enger die finanziellen Spielräume, desto größer scheint der Enthusiasmus.
Distribution und Rezeption kleiner Druckpublikationen können aber schnell an Grenzen stoßen.

Das Wissen um die Feinheiten des Bücherverlegens ist keine Selbstverständlichkeit. Deshalb analysiert und diskutiert Drucken Heften Laden die Bedingungen und Möglichkeiten des unabhängigen Publizierens im Umfeld von Kunst und Stadt(politik).

Die Ausstellung präsentiert ein temporäres Archiv, das aus ausgewählten nGbK-Publikationen seit 1969 und zeitgenössischen Büchern und Heften besteht. Parallel findet ein dreitägiger Workshop mit den Beteiligten statt, dessen Themen und Ergebnisse in die öffentliche Veranstaltungsreihe einfließen.”

Drucken Heften Laden
Versuche über Theorie und Praxis unabhängigen Publizierens
Ausstellung, Workshop und Veranstaltungen
8. – 18. Januar 2015

Es nehmen teil: adocs, Hamburg · Architektur in Gebrauch, Berlin · Archive Books, Berlin · Michael J. Baers, Berlin · Books People Places, Berlin · Botopress, Berlin · Edition Bernward Reul, Berlin · ernstundmund, Leipzig · Errant Bodies, Berlin/Los Angeles · form und sinn, Berlin · Fulcrum, London · image-shift, Berlin · Wolfgang Kil, Berlin · Metabooks, Amsterdam/Berlin · metroZones, Berlin · nGbK, Berlin · Revolver Publishing, Berlin · Scriptings/Achim Lengerer, Berlin · Spector Books, Leipzig · Temporary Services/Half Letter Press, Chicago/Kopenhagen · The Green Box, Berlin · von hundert, Berlin · ztscrpt, Wien/Berlin

Mittwoch, 7. Januar 2015, 19 Uhr
Ausstellungseröffnung
The Inside and the Outside of a Book
Eine Präsentation von Brandon LaBelle (Errant Bodies)

Freitag, 9. Januar 2015, 19 Uhr
Publishing in the Realm of Plant Fibres and Electrons
Ein Vortrag von Brett Bloom (Temporary Services)

Donnerstag, 15. Januar 2015, 19 Uhr
Self-Publishing – The New Economy of the Book
Ein Vortrag von Delphine Bedel (Metabooks)

Drucken Heften Laden steht in Verbindung mit der geplanten Gründung der Berliner Hefte zur Geschichte und Gegenwart der Stadt, einer fortlaufenden Publikationsreihe zu stadtpolitischen Themen.

nGbK-Projektgruppe: Erik Göngrich, Heimo Lattner, Katja Reichard, Ines Schaber, Peter Schmidt, Florian Wüst

nGbK – neue Gesellschaft für bildende Kunst
Oranienstraße 25
10999 Berlin
Website: nGbK

Ausstellungsraum:
täglich 12-19 Uhr
do-sa bis 20 Uhr

Advertisements

Ein Kommentar zu “Drucken Heften Laden. Klein(st)e Verlage stellen aus

  1. ein bisschen spät für das besprochene Ereignis aber: Hoch die Publizisten ohne Geld und mit Leidenschaft! Lang mögen sie wirken – und Mäzene finden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s