Home

wolpi

Während alle in Leipzig sind oder nach Leipzig blicken, wird an dieser Stelle aufgeklärt: Das ist ein Wolpertinger. Bis heute fragt man sich ja, ob es ihn wirklich gibt. In dem zauberhaften Kinderbuch Hirschhuhnhase und Badewannenpirat von Eva Hebenstreit (Illustratorin) und Jakob Pretterhofer (Autor) ist er jedenfalls einer der beiden Helden mit Namen Wolpert. Und der sieht viel toller aus als dieser vielleicht echte da oben. Der andere kleine Star ist Paul, und die beiden erleben ein Abenteuer nach dem anderen. Uncv_hebenstreit_hirschhuhnhase_webtertitel des Buches: Eine kleine große Reise. Daneben ist es auch ein bisschen Ausmalbuch. Und weil das fantasievolle Werk nicht nur die Kleinen, sondern auch die Großen begeistert, wurde es vor Kurzem als eines der fünfzehn Schönsten Bücher Österreichs 2013 ausgezeichnet. Neben vielen gestalterischen Aspekten überzeugte die Jury auch die Schrift: Eva Hebenstreit hat jeden einzelnen Buchstaben frei mit der Hand geschrieben. Mit der Hand! Ebenso „zum Anschauen verführt“ wurde die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, die die Heldengeschichte in der Kategorie Bilderbuch zum „Buch des Monats April“ wählte. Einen besseren Hort als den Luftschacht Verlag in Wien für kunst- und liebevoll gestaltete, ganz besondere Kinderbilderbücher gibt es nicht. Dort ist es jetzt in einer Sammlerausgabe erhältlich.

  • Eva Hebenstreit und Jakob Pretterhofer: Hirschhuhnhase und Badewannenpirat. Hardcover. Wien: Luftschacht Verlag 2013. 68 Seiten. 25,90 Euro. Altersempfehlung: Vorlesebuch für alle, 6–8 Jahre.
  • Limitierte Sammlerausgabe für 49 Euro: Kern vierfarbig, Munken Lynx, 1.13 Volumen, 150 gr/m2; Überzug Efalin glatt, weiß, unbedruckt; Schutzumschlag Fahnenstoff, vierfarbig bedruckt, 675 x 785 mm, händisch zweifach gefaltet und umgelegt; von Autor und Illustratorin nummerierte, datierte und signierte Auflage von 55 Stück.

ia_hebenstreiter_hirschhuhnhase_4

Advertisements

Ein Kommentar zu “Luftschachtpost aus Wien – Neues vom Wolpertinger

  1. Pingback: Wien | Vienna News

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.